TG Hanau 3 – MU14   39:59

Auch das letzte Spiel der Vorrunde konnte die MU14 des BC Gelnhausen siegreich gestalten und blieb damit ungeschlagen. Das Zustandekommen des Sieges war allerdings etwas kurios. Nach ausgeglichener erster Halbzeit stand es 26:21 für die Gelnhäuser Gäste. Erst eine gute Schlussphase im zweiten Viertel sicherte diese Führung.

Mitte des dritten Viertels war die Verwirrung dann groß: Während von der Anzeigetafel in der Halle lediglich ein knapper Vorsprung für den BCG aufleuchtete, hatte das überforderte Kampfgericht auf dem Spielberichtsbogen eine deutliche Führung für den BC Gelnhausen notiert. Da der Spielstand des Spielberichtsbogens maßgeblich ist, stand es zum Ende des dritten Viertels plötzlich 47:31 für die BCG-Youngster.

Verdient war der BCG-Sieg aber allemal, da ein couragierter Auftritt im Schlussviertel keine Zweifel mehr aufkommen ließ. Hier waren es vor allem Francis Roth und Tom Dehnen, die mit beherzten Offensiv-Aktionen punkteten.

Für den BCG spielten: Leonard Bader, Maximilian Bader, Tom Dehnen, Paul Dellers, Marvin Girgzdies, Luca Horlebein, Dennis Kämpf, Benno Lennemann, Jakob Nix, Tobias Rieth, Francis Roth und Louis Wagener

MU14.Spielplan

MU14.Ergebnisse

02.12 | 14:00 TG Hanau  vs.  MU 14 39:59
11.11 | 10:00 Alzenau/ Mühlheim  vs.  MU 14 44:57
03.11 | 16:00 MU 14  vs.  TGS Seligenstadt 41:30
20.10 | 16:00 MU 14  vs.  Alzenau/ Mühlheim 71:26
22.09 | 16:00 MU 14  vs.  TG Hanau 55:52
15.09 | 13:00 TGS Seligenstadt  vs.  MU 14 13:53