MU14 – SV Fun-Ball Dortelweil   57:69

Nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende verlor die MU14 des BCG erneut, diesmal vor heimischem Publikum.

Erneut war das Spiel des BCG geprägt durch eine eklatante Abschlussschwäche und mangelndes Teamplay. In zahlreichen Einzelaktionen verlor man den Ball bereits im Vortrag oder übersah den besser postierten Mitspieler.

Nachdem die ersten drei Viertel an die Gäste gingen (42:55 nach 30 Minuten) stimmte im Schlussabschnitt zumindest wieder der kämpferische Einsatz und die Gelnhäuser kamen noch einmal bis auf drei Punkte heran. Gut drei Minuten vor Spielende stand es aus BCG-Sicht 57:60. Die letzten Minuten gehörten dann jedoch wieder Dortelweil, die mit acht Punkten in Folge für den 68:57 Endstand sorgten und das Spielfeld verdient als Sieger verließen.

„47 von 57 Punkten haben heute Spieler des jüngeren Jahrgangs erzielt. Das gibt zwar Hoffnung für die kommende Spielzeit, verdeutlicht aber das Problem, das wir derzeit haben: Von den älteren und erfahreneren Spielern wird zu wenig Verantwortung übernommen“, zog Trainer Christian Eilers nach Spielende ein kritisches Fazit.

Für den BCG spielten: Paul Dellers (22), Dennis Kämpf (10), Tom Dehnen (9), Louis Wagener (6), Paul Maiwald (4), Leonard Bader (2), Maximilian Bader (2), Marvin Girgzdies (2), Benno Lennemann, Jakob Nix und Tobias Rieth

MU14.Spielplan

MU14.Ergebnisse

23.02 | 16:00 MU 14  vs.  TSG Usingen 35:52
16.02 | 14:00 TG Hanau  vs.  MU 14 55:62
09.02 | 16:00 MU 14  vs.  Eintracht Frankfurt 18:110
03.02 | 16:00 Makkabi Ffm  vs.  MU 14 47:63
26.01 | 16:00 MU 14  vs.  SV FB Dortelweil 57:69
19.01 | 15:00 TSG Oberursel  vs.  MU 14 51:41
02.12 | 14:00 TG Hanau  vs.  MU 14 39:59
11.11 | 10:00 Alzenau/ Mühlheim  vs.  MU 14 44:57
03.11 | 16:00 MU 14  vs.  TGS Seligenstadt 41:30
20.10 | 16:00 MU 14  vs.  Alzenau/ Mühlheim 71:26