MU16 vs. TG Hanau - 65:60

Zum vergangenen Heimspiel kam mit Hanau der Tabellenführer nach Gelnhausen. Trotz der nur 8 zur Verfügung stehenden Spieler konnten die Gastgeber auf den wichtigen großen Positionen in voller Besetzung antreten. 

Nach gutem Start des BCG (6:3, 4.min) entwickelte sich ein offener Schlagabtausch beider Teams. So erspielten sich die Gelnhäuser bis zum Ende des ersten Viertels einen kleinen Vorsprung  (19:16, 10.min), während im zweiten Viertel die Gäste aus Hanau stärker wurden und  mit einer knappen 31:32-Führung in die Halbzeit gehen konnten. 

Die Gelnhäuser starteten mit einen 10:3-Lauf zu Beginn des dritten Viertels und setzten sich ab (41:35, 24.min). Die Hanauer konterten aber ebenfalls mit…

weiterlesen ...

SV Dreieichenhain vs. MU16 - 43:56 (35:32)

Erneut könnte das MU16-Team des BCG nur mit lediglich sieben Spielern zum Auswärtsspiel antreten. Trotz der widrigen Umstände startete das Team konzentriert und hellwach ins Spiel. Schnell konnte ein leichter Vorsprung erspielt werden, welcher bis Ende des ersten Viertels kleiner wurde, konnte aber mit in die Viertelpause genommen werden. Einige Schrittfehler auf Gelnhäuser Seite verhinderten eine höhere Führung zu diesem Zeitpunkt. Im zweiten Viertel wurden die Gastgeber stärker. Ein ums andere Mal könnten sie durch Schnellangriffe erfolgreich punkten.Zur Pause lag der BCG mit 32:35 knapp hinten.

Im dritten Spielabschnitt zeigten beide Teams in der Verteidigung eine gute Leistung und konnten den…

weiterlesen ...

MU16 I vs. Fraport Skyliners - 52:51

Das erste Mal in dieser Saison konnte die Mannschaft mit dem kompletten Kader antreten. Daher war der Optimismus groß einen Sieg einfahren zu können.

Das Team startete konzentriert ins Spiel und konnte in den Anfangsminuten die Führung übernehmen (6:4, 3.min). Im weiteren Verlauf des Viertels sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe. Mit einer knappen Führung startete der BCG ins zweite Viertel (16:15, 10.min). Mit acht Punkten in Folge setzten sich die BCG-Jungs zu Beginn des zweiten Viertels bis auf neun Punkte ab (24:15, 13.min). Nun fanden die Gäste aus Frankfurt besser ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit den Rückstand auf 34:30 verkürzen.

Der Start ins dritte Viertel glückte durch fünf…

weiterlesen ...

MU16 vs. TS AB-Kleinkrotzenburg - 57:52

Nachdem sich die Verletztenliste während der vergangenen Woche wieder verkürzt hatte, konnte das Team am vergangenen Sonntag mit neun Spielern antreten.

Nach ausgeglichenem Beginn konnten sich die Gäste durch einen 7:0-Lauf auf 9:13 absetzen. Der BCG antwortete prompt mit einem 10-0 Lauf, den Geimer mit einem Sonntagswurf von 2 Meter hinter der Dreierlinie mit Ablauf der Spielzeit vollendete. Bis zum Ende des Viertels lag der BCG wieder mit 19:13 in Front. Im zweiten Spielabschnitt konnten die Aschaffenburger zuerst den Rückstand auf 21:18 verkürzen. Nun waren die Gelnhäuser wieder am Zug. In den kommenden Minuten gelang es den Gästen den Rückstand auf vier Punkte zu verkürzen. Halbzeitstand: 31:27.…

weiterlesen ...

MU 16 I vs. SC Steinberg - 46:69

 

Auch im dritten Spiel der Saison muss die u16 weiterhin auf den Langzeitverletzten Niklas Friedrich und den krankheitsbedingt fehlnenden Julian Otto verzichten. Dadurch wurde das Unterfangen einen Sieg gegen die Steinberger einzufahren erschwert.

 

Nachdem sich der BCG anfangs bis auf 8:2 absetzen konnte, fanden die Gegner besser ins Spiel. Das erste Viertel endete unentschieden mit 16:16. Im zweiten Spielabschnitt konnten sich die Gegner absetzten. Der Rückstand, der zwischenzeitlich acht Punkte betrug, konnte bis zur Halbzeit auf fünf Punkte verkürzt werden. Halbzeitstand: 31:35.

 

Als in der 23.Minute Centerspieler Lupus sein viertes Foul kassierte und auf der Bank platz…

weiterlesen ...

EOSC Offenbach vs. MU16 I - 73:65

Am Samstag machte sich die MU16 mit nur sieben Spielern auf den Weg nach Offenbach. Aufgrund der geringen Spielerzahl musste das Team seinen Spielstil umstellen. Für die erste Halbzeit war die Vorgabe am ballführenden Spieler Abstand zu halten und dadurch wenige Fouls zu begehen. Zudem wurde von Ganzfeldverteidigung auf Halbfeldverteidgung umgestellt.

Im ersten Viertel könnte die Taktik gut umgesetzt werden. Das Viertel wurde ausgeglichen gestaltet und endete mit 16:16. Auch im zweite Viertel ging die Taktik auf. Zwar gewann Offenbach das zweite Viertel mit 17:13, aber der Rückstand konnte bei nur vier Punkten gehalten werden (29:33, 20.min). Die Foulbelastung wurde bis zur Halbzeit gering gehalten.…

weiterlesen ...

Neben dem längerfristigen Fehlen von Friedrich und dem verletzungsbedingten Ausfall von Hilpert, fiel Julian Otto noch kurzfristig aufgrund einer Erkältung aus. Um so schwieriger gestaltete sich das anstehende Spiel gegen die starken Hanauer schon vor dem Spielbeginn.

Die Gäste aus Hanau legten los wie die Feuerwehr und gingen mit 15:0 in Führung. In der Phase des Spiels war das dezimierte Gelnhäuser Team mit der aggressiven Verteidigung der Hanauer komplett überfordert. Es dauerte sieben Minuten bis die ersten zwei Punkte durch Sperzel erzielt wurden. In den restlichen drei Minuten fand das Team besser ins Spiel und konnte das Viertel beim Stand von 13:23 beenden. Im zweiten Viertel wuchs der Rückstand…

weiterlesen ...

MU16.Spielplan

MU16.Ergebnisse

01.12 | 16:00 MU 16  vs.  SC Riedberg 78:44
23.11 | 12:00 TG Hanau  vs.  MU 16 58:81
17.11 | 16:00 MU 16  vs.  TS Klein-Krotzenburg 103:55
19.10 | 15:00 Teutonia Hausen  vs.  MU 16 28:108

Sponsoren