MU 18 II – FC Alzenau/Mülheim 34:43

Am vergangenen Sonntag kam es zum Nachholspiel des BCG gegen Alzenau/Mülheim in Gelnhausen. Mit Jan Wintermeyer besaß das Team im Gegensatz zum Vortag einen standesgemäßen Big Men im Aufgebot, wodurch beide Mannschaften ähnliche körperliche Voraussetzungen besaßen.

Den Anfang des Spiels verschliefen unsere Jungs komplett. Nach nur 6 Minuten stand es 2:10 für Alzenau. Neben der fehlenden Spielfreude in der Offensive, gelang es den Gelnhäusern nicht, in der Man-Man-Verteidigung den Gegner am Zug zum Korb zu hindern. Daher wurde in der Defense umgestellt, eine 2-3-Zone wurde nun gespielt. Diese erschwerte dem Kontrahenten aus Alzenau die Wurfmöglichkeiten, die BCG’ler konnten die Zone geschlossen halten und…

weiterlesen ...

MU 18 II – SV Fun-Dortelweil 35:68

Am vergangenen Samstag empfing die heimische MU 18 II den Tabellenführer aus Dortelweil in der Herzbachhalle. Schon vor Beginn der Partie stach vor allem die körperliche Überlegenheit der Gäste heraus. Es sollte ein schweres Spiel für unsere Jungs werden.

Ab der ersten Minute an versuchte der SV seine Größe unter dem Korb auszunutzen. Auch mit einer Zone-Defense konnten die Gelnhäuser nicht verhindern, dass die Gäste in die Nähe des Korbes kamen. Somit sah man sich nach 20 Minuten einen zweistelligen Rückstand hinterherlaufen (22:36, 20.min). Gegen den großgewachsenen Kontrahenten tat man sich zudem sehr schwer, den Korb anzugreifen. Als dann auch die Würfe aus der Distanz nicht fallen wollten, war die…

weiterlesen ...

Gelnhausen 2 - Wächtersbach 1

Im Derby gegen den TV Wächtersbach unterlag die zweite MU 18 Mannschaft des BC Gelnhausen deutlich mit 29 : 51 Punkten. Die ersten 5 Minuten des Spiels konnten die BCG’ler offen gestalten, bevor sich die Gäste mit einem 10 : 0 Lauf absetzten. Zwar konnte das Team von Ersatzcoach Düring das zweite Viertel mit 15:13 Punkten für sich entscheiden, danach gelang den Gelnhäusern in ihrem ersten Punktspiel aber nicht mehr viel, sodass die Niederlage nicht abgewendet werden konnte.

Es spielten: L.Geimer 11, S.Reitz 6, N.Forst 4, L.Hilpert 3, M.Sperzel 3, L.Jäger 2, Al Rashid, A.

weiterlesen ...

Friedberg – Gelnhausen 74:48

Eine deutliche Niederlage musste die MU 18 II beim Auswärtsspiel in Friedberg hinnehmen. Gründe dafür waren vor allem die Abschlussschwäche in der Offense sowie das unaufmerksame Rebound- und Defenseverhalten.

Nach solidem Beginn und einem ausgeglichenem Spielstand nach 4 Minuten (7:7), wechselte der Gastgeber in eine Full-Court-Defense. Der hohe defensive Druck brachte die Gelnhäuser aus dem Konzept, es gelangen dem Gegner etliche Ballgewinne und einfache Punkte im Fastbreak. Zwar konnte man den Rückstand zwischenzeitlich auf neun Punkte verkürzen (25:16, 14. Min), allerdings fehlte es dem BCG an Konstanz. Immer wieder fehlte aufgrund von Unkonzentriertheit die Abstimmung in der Verteidigung, wodurch Friedberg…

weiterlesen ...

TGS Seligenstadt vs. MU18 II - 35:78

Ohne einige Leistungsträger trat die MU 18 Reserve des BCG am vergangenen Samstag in Seligenstadt an. Ungeachtet der Umstände zeigten die nur sieben angetretenen Spieler eine ordentliche Leistung. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand das Team immer besser ins Spiel. Nach dem verschlafenen Spielbeginn, konnte sich der BCG absetzen. Im zweiten Viertel konnten sich die Gastgeber aus Seligenstadt wieder zurück ins Spiel kämpfen und die Gelnhäuser gingen nur mit einer 30:23-Führung in die Halbzeitpause.

Das junge Team baute im dritten Viertel seinen Vorsprung wieder aus. Im letzten Viertel legten die Jungs nochmals zu und sicherten den verdienten 78:35 Sieg. Erfreulich dabei war, dass die Punkte im…

weiterlesen ...

TV Okarben - MU 18 II  43:52

Die männliche U18-2 hatte am 29.09.ihr erstes Spiel in der Kreisliga. Schwach besetzt durch einige Verletzungen reiste das Team nach Okarben.

Trotz körperlicher Unterlegenheit konnte das Team immer wieder Fastbreak Situationen kreieren, an den Rebound gelangen und sichere Abschlüsse erzielen. Die einzelnen Viertel verliefen sehr ausgeglichen und das Spiel war durchweg spannend. Auch durch Provokationen des Gegners ließen die Jungs sich nicht aus der Ruhe bringen und konzertierten sich auf das Spiel. Die Gelnhäusener gaben aber ihre Führung in keiner Minute des Spiels auf und gewannen so mit 52:43 das Spiel.

Es spielten: Felix Sebagoyi (12), Constantin Scheffler (12), Kai Köstler (9), David Buss (8), Nico…

weiterlesen ...

MU18.II.Spielplan

24.11 | 10:00 TSV Bonames  vs.  MU 18 II    
07.12 | 14:00 MU 18 II  vs.  SC Steinberg    

MU18.II.Ergebnisse

10.11 | 11:30 MU 18 II  vs.  Alzenau/ Mühlheim 34:43
09.11 | 14:00 MU 18 II  vs.  SV FB Dortelweil 35:68
02.11 | 18:00 TG Friedberg  vs.  MU 18 II 74:48
29.09 | 13:00 TV Okarben  vs.  MU 18 II 43:52