Friedberg – Gelnhausen 74:48

Eine deutliche Niederlage musste die MU 18 II beim Auswärtsspiel in Friedberg hinnehmen. Gründe dafür waren vor allem die Abschlussschwäche in der Offense sowie das unaufmerksame Rebound- und Defenseverhalten.

Nach solidem Beginn und einem ausgeglichenem Spielstand nach 4 Minuten (7:7), wechselte der Gastgeber in eine Full-Court-Defense. Der hohe defensive Druck brachte die Gelnhäuser aus dem Konzept, es gelangen dem Gegner etliche Ballgewinne und einfache Punkte im Fastbreak. Zwar konnte man den Rückstand zwischenzeitlich auf neun Punkte verkürzen (25:16, 14. Min), allerdings fehlte es dem BCG an Konstanz. Immer wieder fehlte aufgrund von Unkonzentriertheit die Abstimmung in der Verteidigung, wodurch Friedberg zu vielen, ungestörten Punkten kam. Halbzeitstand: 42:24.

Für die zweite Hälfte nahm sich die junge Mannschaft vor, in der Verteidigung stabiler zu stehen und im Angriff den Ball in Bewegung zu halten. Leider tat sich die MU 18 schwer, diese Zielsetzung umzusetzen. Man verlor sich häufig in Einzelaktionen, auch geschuldet durch eine starke Defense des Kontrahenten. Allerdings konnten die Jungs am anderen Ende des Spielfeldes einen besseren Zugriff finden und verhinderte, dass sich Friedberg absetzen konnte. Am Ende des dritten Viertels stand es 52:33. Im letzten Viertel setzten sich die wenig effektiven Offensivaktionen fort, während der Gegner zu häufig einfachen Punkten durch ein schnelles Umschaltspiel kam. Somit verlor man den letzten Spielabschnitt mit 22:15. Am Ende stand eine klare 74:48-Niederlage für den BCG zu Buche.

Es spielten: Al Rashid (6), Buss (1), Eilers (2), Jäger (9), Koestler (6), Schneider (2), Sebagoyi (7), Wintermeyer (15),

MU18.II.Spielplan

24.11 | 10:00 TSV Bonames  vs.  MU 18 II    
07.12 | 14:00 MU 18 II  vs.  SC Steinberg    

MU18.II.Ergebnisse

10.11 | 11:30 MU 18 II  vs.  Alzenau/ Mühlheim 34:43
09.11 | 14:00 MU 18 II  vs.  SV FB Dortelweil 35:68
02.11 | 18:00 TG Friedberg  vs.  MU 18 II 74:48
29.09 | 13:00 TV Okarben  vs.  MU 18 II 43:52