MU 18 I vs. TG Hanau - 72:75

Die Gelnhäuser mussten beim letzten Heimspiel auf Almeroth, Otto und den langzeitverletzten Hentschel verzichten. Da die Gäste aus Hanau nur mit 7 Spielern angereist sind, durften sich die Zuschauer trotz der ungünstigen Umstände auf ein spannendes Spiel freuen.

Im ersten Viertel verteidigten beide Team schwach und konzentrierten sich eher auf ihren Angriff. Der BCG entschied das punktreiche erste Viertel mit 27:23 für sich. Im zweiten Viertel legten die Gäste aus Hanau einen 18:2-Lauf hin, den auch die Auszeit von Coach Luprich nicht gestoppte (29:41, 15.min). Bis zur Halbzeit verkürzten dann die Gelnhäuser den Rückstand auf 40:45.

Im dritten Viertel zogen die BCG-Jungs in der Verteidigung an und ließen nur 10 Punkte der Gäste zu. Mit einer knappen 58:55-Führung ging die Gelnhäuser in die Viertelpause. Im letzten Abschnitt wechselte die Führung mehrmals zwischen beiden Teams. In der 39. Minute lag der BCG noch mit 71:70 in Front. In der verbleibenden Minute fehlte dem Team jedoch das nötige Glück, um das knappe Spiel für sich zu entscheiden.

BCG: Cevik 23 Punkte, Wolk 23, Schaffer 14, Köstler 7, Friedrich 2, Hilpert 2, Fehl 1, Geimer, Kirsch, Sperzel.

Jugend.Spielplan

Jugend.Ergebnisse

04.03 | 12:00 TGS Seligenstadt  vs.  MU 14 I 54:71
25.02 | 16:00 BC Wiesbaden  vs.  MU 16 I 70:62
19.02 | 15:00 TSG Oberursel  vs.  WU 13 38:90
19.02 | 11:00 TV Idstein  vs.  U 10 35:49
18.02 | 18:00 WU 17  vs.  TV Hofheim 41:63
18.02 | 16:00 MU 16 I  vs.  ACT Kassel 56:74
18.02 | 14:00 BC Neu-Isenburg  vs.  MU 14 II 55:65
18.02 | 14:00 MU 14 I  vs.  TV Hofheim 93:44
18.02 | 12:00 MU 16 II  vs.  TV Hofheim 50:97
12.02 | 15:00 Klein- Krotzenburg  vs.  MU 16 I 54:48