MU18 – FTG Frankfurt 79:44

Die MU 18 beendet die Hinrunde in der Klasse mit einem deutlichen Sieg gegen die FTG Frankfurt und verbleibt somit als einziges Team ungeschlagen in der Tabelle. Mit Jan Wintermeyer, Constantin Scheffler und Caan Cevik kamen gar 3 Spieler aus der U16 zum Einsatz, eine Premiere in dieser Spielzeit.

Ohne viel Energie und einer offensiven Leistung, die eher einer Arbeitsverweigerung glich, gestaltete sich das erste Viertel überraschend eng. Keins der beiden Teams fand im Angriff einen Rhythmus, vor allem die sonst so starken Feldwurfquoten des BCG waren zu Spielbeginn nicht vorhanden. Somit zeigte die Anzeigetafel nach 10 Minuten eine Führung der Gäste aus Frankfurt (7:11, 10.min). Nach diesem katastrophalen Einstand wollten die Gelnhäuser Jungs alles daransetzen, das Spielgeschehen zu bestimmen. Also nahmen sie die Devise an, spielten aggressivere Defensive und trafen nun endlich ihre Wurfgelegenheiten. Bis zur Halbzeitpause hatte sich die Truppe einen soliden Vorsprung erspielt (31:18, 10.min). In der zweiten Hälfte setze man den positiven Trend des zweiten Viertels fort; gerade hier glänzte die heimische Verteidigungsarbeit. Die Führung wurde kontinuierlich ausgebaut und im letzten Spielabschnitt schoss man sozusagen die Lichter aus, als 5 Dreier eingenetzt wurden.

Wiedermal konnte unserer MU18 nach einem schwachen Start die Partie drehen. Sie bleibt mit einer makellosen Bilanz von 8 Siegen in 8 Spielen Ligaprimus und geht mit viel Selbstvertrauen in die Rückrunde.

Es spielten:

Frederik Fehl (21), Dennis Kirsch (19), Kevin Magel (11), Louis Geimer (10), Constantin Scheffler (9), Sebastian Reitz (3), Caan Cevik (3), Jan Wintermeyer (2), Felix Köstler (1)

MU18.Spielplan

16.12 | 14:00 Alzenau/ Mühlheim  vs.  MU 18 I    
20.01 | 13:30 MU 18 I  vs.  TSG Sulzbach    
03.02 | 13:30 MU 18 I  vs.  TV Idstein    
10.02 | 16:00 TSG Oberursel  vs.  MU 18 I    
24.02 | 18:00 MU 18 I  vs.  TG Hanau    
10.03 | 17:00 FTG Frankfurt  vs.  MU 18 I    

MU18.Ergebnisse

08.12 | 15:00 TV Okarben  vs.  MU 18 I 79:75
02.12 | 12:00 MU 18 I  vs.  Baskets Limburg 102:70
25.11 | 18:00 MU 18 I  vs.  FTG Frankfurt 79:44
17.11 | 13:00 TG Hanau  vs.  MU 18 I 49:72
11.11 | 18:00 MU 18 I  vs.  TSG Oberursel 82:34
03.11 | 15:30 TV Idstein  vs.  MU 18 I 50:75
20.10 | 16:30 TSG Sulzbach  vs.  MU 18 I 48:83
30.09 | 13:30 MU 18 I  vs.  Alzenau/ Mühlheim 78:27
23.09 | 18:00 MU 18 I  vs.  TV Okarben 77:61
16.09 | 16:00 Baskets Limburg  vs.  MU 18 I 83:88