MU18-1 Gießen-Pointers (78:58)

Am 01.12. trat die männliche U18 in der Landesliga gegen die Gießen Pointers an.
Nach einem Run nach der 7. Minute erzielten die Gelnhäusner 16 Punkte im ersten Viertel der Gegner keinen mehr und das 1. Viertel wurde bereits mit 26:14 gewonnen. 
Kurz vor Viertelende verletzte sich aber der Aufbauspieler Kaan Cevik und war für die Partie leider raus. So etwas unkonzentriert ohne den Play-Maker mussten 
die Jungs sich erstmal neu sortieren und ließen den Gegner durch eine unkonzentrierte Defense; 9 Fouls brachten den Gegner häufig an die Freiwurflinie,
in der 18. Minute in Führung gehen. Zur Halbzeit stand es nach einem schwachen 2. Viertel (11:25) nun 37:39 für die Gegner aus Gießen. Nach der Halbzeitpause gelang es jedoch den bisherigen Topscorer der Gießener aus dem Spiel zu nehmen und durch eine starke Defense Ballgewinne
und dadurch resultierende Schnellangriffe wieder ran zu kommen. Der Ausgleich konnte Mitte des Dritten Viertels erzielt werden und dann waren die
Gelnhäusner auch nicht mehr zu stoppen 19 Punkte konnten erzielt werden, der Gegner konnte nur noch 2 durch Freiwürfe erzielen.
Mit 62:49 ging es nun in die letzten 10 Minuten und es hieß nun Ruhe reinbringen, Fehlerquote niedrig halten und gut ausgespielte Abschlüsse kreieren. Dies gelang auch und so wurde nach einem soliden letzten Viertel (17:9) das Spiel auch gewonnen mit einem Endstand von 78:58. Für die nächsten Spiele heißt es nun auf dem stark verbesserten Teamplay aufbauen und in der Defensive noch einen drauf zu legen. Das nächste Spiel findet am 08.12. um 13:30 gegen ACT Kassel in der heimischen Herzbachhalle statt. Es spielten: Constantin Scheffler (17), Kevin Magel (13), Moritz Dehnen (10), Julius Bohländer (9), Jan Wintermeyer (9), Laurenz Hilpert (8),
Kaan Cevik (6) - vorzeitig raus wegen Verletzung, Fynn Günther, Sebastian Reitz, Maximilian Sotke und Laurenz Grössl

MU18.Spielplan

25.01 | 17:30 EOSC Offenbach  vs.  MU 18 I    
02.02 | 13:30 MU 18 I  vs.  HTG Bad Homburg    
15.02 | 13:30 Baskets Limburg  vs.  MU 18 I    
29.02 | 16:00 TV Trebur  vs.  MU 18 I    
15.03 | 18:00 MU 18 I  vs.  TV 1843 Dillenburg    
21.03 | 15:30 Gießen Pointers  vs.  MU 18 I    

MU18.Ergebnisse

14.12 | 17:00 BC Wiesbaden  vs.  MU 18 I 100:72
08.12 | 13:30 MU 18 I  vs.  ACT Kassel 47:90
01.12 | 18:00 MU 18 I  vs.  Gießen Pointers 78:58
24.11 | 17:00 TV 1843 Dillenburg  vs.  MU 18 I 108:63
17.11 | 18:00 MU 18 I  vs.  TV Trebur 54:89
10.11 | 13:30 MU 18 I  vs.  Baskets Limburg 59:92
03.11 | 14:00 HTG Bad Homburg  vs.  MU 18 I 113:37
27.10 | 13:30 MU 18 I  vs.  EOSC Offenbach 59:51
19.10 | 14:00 SV Dreieichenhain  vs.  MU 18 I 71:51
22.09 | 13:30 MU 18 I  vs.  BC Wiesbaden 49:99