Mx10 - TGS Seligenstadt     31:26

Die jüngsten Korbjäger des BC Gelnhausen konnten in ihrem ersten Spiel gleich einen Sieg feiern. Die Aufregung vor dem Spiel war bei einigen Kindern groß, bestritten sie doch ihr allererstes Wettkampfspiel überhaupt. Der Beginn des Spiels verlief ausgeglichen. Mit viel Einsatz und Laufbereitschaft konnten beide Mannschaften im Angriff erfolgreich abschließen. Bis zur Pause konnten sich die Gelnhäuser Nachwuchsbasketballer durch eine engagierte Verteidigungsleistung und gute Offensivaktionen etwas absetzen.

In der zweiten Halbzeit war der Spielverlauf zunächst ähnlich. Dann waren die Gäste aus Seligenstadt jedoch wieder voll im Spiel, nachdem sie mehrfach mit 3-Punkt-Würfen von außerhalb der Zone erfolgreich waren.

Zum Glück gelang dies im letzten Spielabschnitt auch dem BCG. Bennet Kübart sorgte mit seinem erfolgreichen Wurf aus großer Distanz dafür, dass dem BC Gelnhausen der Sieg nicht mehr zu nehmen war.

Insgesamt sorgte vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung für den erfolgreichen Saisonauftakt.

Für den BCG spielten: Clara Blendin, Jonathan Blendin, Lukas Engel, Miles Köhler, Bennet Kübart, Annika Licher, Paul Richter, Annika Schlicht, Leo Flynn Schrempf und Jonah Wörner

U10.Ergebnisse

16.02 | 14:00 U 10  vs.  TGS Seligenstadt 55:41
02.02 | 13:30 EOSC Offenbach  vs.  U 10 34:43
26.01 | 12:00 U 10  vs.  TGS Seligenstadt 31:26