Mx10 Feb.20EOSC Offenbach- MX 10   34:43

Die MX10 des BC Gelnhausen gewann am Wochenende in Offenbach auch ihr zweites Spiel und bleibt damit ungeschlagen. Zu acht traten die Gelnhäuser Nachwuchsbasketballer am Sonntag beim EOSC Offenbach an, der als Tabellenführer ebenfalls noch keine Niederlage zu Buche stehen hatte. Nach lange ausgeglichenem Spiel hatten die Gäste des BCG schließlich das bessere Ende für sich. Verdient hatten sich die Youngster den Sieg vor allem durch unermüdlichen Einsatz in der Defensive und immer besser funktionierendes Passspiel im Angriff. Als im letzten Speilabschnitt dann auch wieder die Distanzwürfe fielen, stand der Sieg endgültig fest.

„Die Kinder haben heute ein tolles Spiel und leidenschaftlichen Einsatz gezeigt. Man konnte sehen, dass alle mit viel Freude dabei sind“, zeigte sich Trainer Christian Eilers nach dem Spiel zufrieden. „Den Ausschlag zu unseren Gunsten hat neben einer mannschaftlichen Geschlossenheit auch die tolle Leistung von Jonah Wörner gegeben. Er hat uns mit viel Übersicht und sicheren Würfen aus dem Spiel und von der Freiwurflinie wesentlich geholfen“, so Eilers weiter.

Für den BCG spielten: Jonathan Blendin, Lukas Engel, Miles Köhler, Bennet Kübart, Annika Licher, Paul Richter, Leo Flynn Schrempf und Jonah Wörner

U10.Ergebnisse

16.02 | 14:00 U 10  vs.  TGS Seligenstadt 55:41
02.02 | 13:30 EOSC Offenbach  vs.  U 10 34:43
26.01 | 12:00 U 10  vs.  TGS Seligenstadt 31:26