Mx10 – TG Hanau 2    78:60

Dank einer tollen Offensivleistung schafften es die Mädchen und Jungen aus der MX10 des BC Gelnhausen auch in ihrem vierten Spiel in Serie ungeschlagen zu bleiben. Nachdem man in den ersten zwei Spielabschnitten noch erhebliche Probleme hatte, die Spieler des Gegners eng genug zu verteidigen und allzu oft das Nachsehen hatte, kam der BCG anschließend immer besser ins Spiel. Nun wurden auch die Pässe der Hanauer abgefangen, die Wege zum Korb verstellt und die eigenen Angriffe gut zu Ende gespielt. Ebenfalls war jetzt der unbedingte Einsatzwille vorhanden, der vom Trainer vor dem Spiel eingefordert wurde. Dank dieses engagierten Einsatzes aller Kinder konnten die Gastgeber das Spiel noch vor der Halbzeit zu ihren Gunsten drehen.

Auch wenn die ebenso kämpfenden Gäste aus Hanau im zweiten Spielabschnitt sich einfach nicht abschütteln ließen und offensiv immer wieder erfolgreich ihre Würfe trafen, ließen die BCG-Youngster nichts mehr anbrennen. Dafür sorgten nicht zuletzt einige 3-Punkt-Würfe aus der Distanz.

Für den BCG spielten: Clara Blendin, Jonathan Blendin, Lukas Engel, Miles Köhler, Bennet Kübart, Annika Licher, Paul Richter, Annika Schlicht und Jonah Wörner

U10.Ergebnisse

07.03 | 10:00 TG Friedberg  vs.  U 10 49:37
01.03 | 13:30 U 10  vs.  TG Hanau 78:60
16.02 | 14:00 U 10  vs.  TGS Seligenstadt 55:41
02.02 | 13:30 EOSC Offenbach  vs.  U 10 34:43
26.01 | 12:00 U 10  vs.  TGS Seligenstadt 31:26