MU14 - Eintracht Frankfurt   18:110

Eine herbe Niederlage musste die MU14 am Wochenende hinnehmen. Gegen die in allen Belangen überlegenen Gäste aus Frankfurt hatten die personell arg gebeutelten Gelnhäuser nichts entgegenzusetzen. Da viele Spieler krankheitsbedingt fehlten, halfen die MU12-Spieler Teo Eilers, Arne Hedler und Hendrick Scheffler aus, die sich gegen die körperlich weit überlegenen Frankfurter achtbar aus der Affäre zogen.

„Auch wenn das Ergebnis natürlich bitter ist, bin ich mit dem Auftreten des Teams trotzdem sehr zufrieden. Über 40 Minuten hat das Team gekämpft und versucht dagegen zu halten. Die Spieler haben die Köpfe nicht hängen gelassen, das ist bei einem solchen…

weiterlesen ...

WU14 - TV Hofheim 101:43

Die CoachesJosie Michl und Lea Böhler führten die Mannschaft zu ihrem zweiten Sieg. Dabei unterstützte Lea die Mannschaft auch als Spielertrainerin.

Im ersten Viertel konnten sich die Barbarossastädter bereits deutlich mit 24:10 absetzen und die Weichen für die über hundert Punkte am Ende setzen.

Auch im zweiten Viertel überzeugte die Mannschaft durch ein tolles Zusammenspiel im Team. Besonders Vici Scheffler lieferte viele tolleassists, die zu wichtigen Punkten führten.

Insgesamt war es aus Gelnhäuser Sicht ein sehr erfreulich anzusehendes Spiel mit einer tollenMannschaftsleistung. Die WU 14 hat sich definitiv als…

weiterlesen ...

MU16 - BC Marburg  69:62

Am vergangenen Samstag hatte man den BC Marburg bei sich in der Halle zu Gast. Das Spiel entwickelte sich am Anfang sehr langsam, beide Teams waren unkonzentriert und hatten nicht die richtige Körpersprache. Jedoch übernahm Gelnhausen recht früh die Führung, sodass jeder Spieler vom BCG Spielminuten bekommen hat. Ein paar Schwächephasen erlaubten dem Gegner noch mal ran zu kommen, aber die Führung war nie in Gefahr. Somit konnte der BCG auch im dritten Spiel des neuen Jahres ein Sieg einfahren und die Siegesserie ausbauen.

Es spielten:

Scheffler (17 Punkte), Anzinger (12), Cevik (11), Hilpert (10), Sotke (10), Grössl (7), Meybier (1), Wintermeyer (1), Koestler, Jäger, Sebagoyi

weiterlesen ...

MX10 - TS Klein-Krotzenburg​     39:43

So fühlt sich also verlieren an, dachten sich die Spieler der gemischten U10 nach ihrem bereits dritten Aufeinandertreffen mit dem Team aus Aschaffenburg. Beide Mannschaften agierten exakt auf Augenhöhe und schlossen sowohl das erste, als auch das zweite Viertel unentschieden ab. Um sich entscheidend abzusetzen, hätten die Kids in den Abschlüssen souveräner auftreten müssen. Nach einigen gut herausgespielten Chancen vergaben die Spieler zu viele Korbwürfe und hatten diesmal das Nachsehen. Dennoch ist der Platz an der Tabellenspitze noch verteidigt und soll auch in den letzten beiden Partien der Saison - jeweils gegen Sulzbach - gehalten werden.

BCG:J. Wörner 11, C. Gering 11, G. Kauder…

weiterlesen ...

TGS Seligenstadt 1 – MU12 1      63 : 52   (32 : 29)

Die MU 12 I, die nach erfolgreicher Hinrunde nun in der Bezirksliga antritt, musste dort am Wochenende ihre zweite Niederlage der Saison hinnehmen. Das Spiel bei der TSG Seligenstadt verlief bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen, und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Nach der Halbzeitpause unterliefen den Gelnhäusern aber immer wieder leichte Fehler im Angriff und durch fehlende Aggressivität in der Verteidigung und beim Rebound ermöglichte man den Gegnern zu viele einfache Punkte, so dass diese auf 50:35 davonziehen konnten. Der BCG versuchte noch einmal, sich heran zu kämpfen, aber auch der Gewinn des letzten Viertels…

weiterlesen ...

 WU18 -  MTV Kronberg 77:57 

Anfangs hatten die gelnhäuser Mädels Schwierigkeiten ein gutes Spiel gegen die Verteidigung der Gastmannschaft aufzubauen, doch das verbesserte sich mit der Zeit, sodass sie zur Halbzeit mit einem Abstand von 20 Punkten vorne lagen. Diese Differenz konnten die Spielerinnen bis zum Ende beibehalten.

  1. Michl (7), F. Leutnant(27), L. Böhler(25), S. Bullheller(2), C. Böhler(8), J. Michl(4), N. Kirch(2), M. Kirch(2)

weiterlesen ...

MU18  – TV Idstein 79:51     

Nach der deprimierenden Niederlage gegen Makkabi Frankfurt in der vergangenen Woche brachte sich der Ligaprimus durch einen Sieg gegen den TV Idstein zurück auf die Erfolgspur. Mit dem Sieg behauptete man den ersten Tabellenplatz vor Limburg und Okarben.

Verglichen zu dem letzten Spiel gelang dem BCG ein guter Start. Obwohl die Gäste körperlich überlegen waren, stimmte bei unseren Jungs der Kampfgeist und die defensive Mentalität. So zwang man den Gegner zu hektischen Einzelaktionen. Selber zeigte die MU18 eine couragierte Offensivleistung, gerade in der Anfangsphase wies die Mannschaft eine hohe Treffsicherheit auf. Diese Faktoren erklärten auch den Spielstand nach Viertel Nr. 1…

weiterlesen ...

Jugend.Spielplan

21.09 | 12:00 Fraport Skyliners  vs.  Mx 12    
22.09 | 13:30 MU 18 I  vs.  BC Wiesbaden    
19.10 | 14:00 SV Dreieichenhain  vs.  MU 18 I    
19.10 | 15:00 Teutonia Hausen  vs.  MU 16    
19.10 | 16:00 WU 14  vs.  Eintracht Frankfurt    
20.10 | 14:00 Mx 12  vs.  EOSC Offenbach    
20.10 | 16:00 TV Hofheim  vs.  WU 16    
20.10 | 16:00 TG Hanau  vs.  MU 14    
26.10 | 12:00 MU 14  vs.  SC Steinberg    
26.10 | 14:00 MU 18 II  vs.  Alzenau/ Mühlheim    

Jugend.Ergebnisse

15.09 | 16:00 ACT Kassel  vs.  MU 18 I 91:36
15.09 | 14:00 Eintracht Frankfurt  vs.  WU 14 12:63
15.09 | 14:00 Mx 12  vs.  Makkabi Ffm 75:57
14.09 | 16:00 SC Riedberg  vs.  WU 16 26:64