TV Langen -Damen 72:46 (39:23)

Beim TV Langen mussten die Damen des BC Gelnhausen am vergangenen Wochenende erneut eine relativ deutliche Niederlage hinnehmen. Trotz gutem Start und phasenweise ausgeglichenem Spielverlauf, waren es am Ende die vielen Ballverluste und die aggressive Ganzfeld Verteidigung der Gastgeberinnen, die den Unterschied ausmachten. Da auch die beiden anderen Teams aus dem Tabellenkeller nicht siegen konnten, stehen die Gelnhäuser Damen nach wie vor auf dem achten Tabellenplatz.

Es spielten: Leutnant (11), Zahn (10), Kuznik (8), Ries (6), Gabriel (4), Striegnitz (4), Faß (2), Schade (1), Geimer, Hofmann, Ungermann

weiterlesen ...

Oberliga: BC Marburg – BC Gelnhausen 83:71 (53:37) / Massive Personalprobleme

Basketball (hag). Oberligist BC Gelnhausen hat am Samstagabend einen bitteren Rückschlag kassiert: Die personell arg dezimierte Truppe von Coach Sven Blendin verlor mit 71:83 (37:53) beim BC Marburg und hat den Anschluss nach oben vorerst verpasst. Mit einer Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen steckt der amtierende Oberliga-Meister im Tabellenmittelfeld fest. Die beiden Topteams Frankfurt-Griesheim und Roßdorf bleiben ungeschlagen ganz vorne, Gelnhausen hat schon sechs Punkte Rückstand zur Spitze.

Nach dem ersten Heimsieg in der Vorwoche gegen Kassel samt überzeugender Leistung kassierten die Gelnhäuser am Samstag ihre erste Auswärtsniederlage der Runde.…

weiterlesen ...

TV Babenhausen – Damen 69:26 (44:14)

Mit einer bereits im Vorfeld einkalkulierten deutlichen Niederlage kehrten die Landesliga Damen vom Tabellenführer TV Babenhausen nach Hause zurück. Die durchaus positiven Leistungen in der zweiten Halbzeit machen jedoch Mut für den weiteren Verlauf der nach wie vor noch jungen Saison.

Für das Spiel beim noch ungeschlagenen Tabellenführer hatten sich die BCGlerinnen im Vorfeld vorgenommen aggressiv zu verteidigen und in der Offensive clever und mit wenig Fehlern zu agieren. Leider funktionierte in den Anfangsminuten gar nichts davon und Babenhausen führte nach nur wenigen Spielminuten bereits mit 10:2. Auch eine Gelnhäuser Auszeit konnten den Spielfluss der Gastgeber nicht stoppen. Begünstigt durch die…

weiterlesen ...

Oberliga: BCGelnhausen – ACTKassel 88:75 (50:36)

Basketball (hag). Oberligist BCGelnhausen hat gestern Abend im dritten Anlauf den ersten Heimsieg der Saison eingefahren. 
Beim 88:75 gegen den ACT Kassel trumpfte vor allem Jonas Düring auf. Der Guard lief noch vor der Halbzeitpause heiß und sorgte dafür, dass Gelnhausen einen ungefährdeten Erfolg verbuchte. Im fünften Spiel der Runde zeigte der BCG gestern die wohl bislang beste Leistung. In der Offensive war vor allem auf Düring (25 Punkte) und Jonas Müller (22 Zähler) Verlass.
In der Verteidigung zeigte Gelnhausen eine geschlossen starke Teamleistung. Die Gelnhäuser kämpften um jeden Ball wie die Löwen und schafften es die meiste Zeit über,
die körperlich eigentlich überlegenen Gäste…

weiterlesen ...

Damen - TV Heppenheim  60:67 (24:31)

Nachdem die Gelnhäuser Damen in der vergangenen Woche ihren ersten Saisonsieg feiern konnten, rechnete man sich auch im Spiel gegen die drittplatzierten Heppenheimer in heimischer Halle durchaus Chancen aus. Doch das Spiel begann nicht gut für die Hausherrinnen. Wenig präsent in der Verteidigung und zu hektisch im Angriff, liefen die BCGlerinnen schnell einem 9:0 Rückstand hinterher. Erst nach einer frühen Auszeit steigerten sich die Hausherrinnen und konterten ihrerseits mit einem 9:0 Lauf. Leider leisteten sich die Gelnhäuser im Angriff zu viele Fehler, was die Heppenheimer meistens mit fast break Punkten bestraften.

Mit 13:17 ging es in das zweite Viertel und hier war es ein Spiel auf Augenhöhe.…

weiterlesen ...

FT Dörnigheim - Herren III  59:66
 

Die schlechte Nachricht vorneweg: Vergangene Woche hatte die 3. Herrenmannschaft ihren vermeintlich 1. Saisonsieg gegen TG Hanau 2 gefeiert.Leider war ein Spieler der Hausherren nicht einsatzberechtigt, so dass dieser Sieg nach den Statuten des HBV in eine 0:20 Niederlage umgewandelt worden ist.

Somit hieß es am vergangenen Samstag auswärts gegen FT Dörnigheim: Jetzt erst recht! Spielertrainer Klaus Oswald war kutzfristig nicht verfügbar, so dass der verletzte, aber erfahrene Trainerveteran Alex Ries das Coaching der 3. Herren übernahm. Vorab sei ihm an dieser Stelle explizit gedankt, da er mit seiner Übersicht und den guten Hinweisen maßgeblichen Anteil am 1. Auswärtssieg hatte. Aber der Reihe…

weiterlesen ...

Herren III – TG Hanau II   83:61

Nachdem die 3. Herrenmannschaft die ersten beiden Saisonspiele verloren hatte, erwartete man am Samstagnachmittag die 2. Mannschaft der TG Hanau in der heimischen Herzbachhalle. Vor einer gut gefüllten Tribüne verlor Coach Oswald vor dem Spiel keine großen Worte: "Es wird Zeit für den ersten Saisonsieg!" Um das umzusetzen konnte Oswald auf eine komplette Bank zurückgreifen. Allerdings zeigten die ersten Spielminuten gegen die sperrigen Hanauer Gäste, dass dies kein leichtes Unterfangen werden würde. Schnell lag man 0:5 hinten und musste sich von dem Fehlstart erst kurz berappeln. Hintereinander wurden Helfmann, Bitzmann und Gül von den Hanauer Gästen an die Freiwurflinie geschickt, und so bissen sich…

weiterlesen ...

Senioren.Spielplan

17.11 | 16:00 Herren III  vs.  VFL Altenstadt    
17.11 | 18:00 Herren II  vs.  EOSC Offenbach    
18.11 | 15:30 Damen  vs.  TG Hochheim    
18.11 | 18:00 Herren I  vs.  MTV Giessen    
24.11 | 18:00 SG Enkheim  vs.  Herren II    
24.11 | 18:30 SV Darmstadt  vs.  Herren I    
25.11 | 18:00 SV Dreieichenhain  vs.  Damen    
25.11 | 18:00 EOSC Offenbach  vs.  Herren III    
01.12 | 16:30 SKG Rossdorf  vs.  Damen    
01.12 | 20:00 SG Weiterstadt  vs.  Herren I    

Senioren.Ergebnisse

10.11 | 17:00 Frankfurt- Griesheim  vs.  Herren I 105:78
10.11 | 16:00 Herren III  vs.  Herren II 45:62
10.11 | 14:00 TV Langen  vs.  Damen 72:46
04.11 | 18:00 TV Babenhausen  vs.  Damen 69:26
04.11 | 16:00 TG Hanau  vs.  Herren II 79:70
03.11 | 20:00 BC Marburg  vs.  Herren I 83:71
03.11 | 17:00 FT Dörnigheim  vs.  Herren III 59:66
28.10 | 18:00 Herren I  vs.  ACT Kassel 88:75
28.10 | 15:30 Damen  vs.  TV Heppenheim 60:67
27.10 | 18:00 Herren II  vs.  Makkabi Ffm 80:82