TGS Seligenstadt vs. Damen - 52:66

Im ersten Spiel nach der „Faschingspause“ fehlte den Gelnhäuser Damen im Duell mit dem Tabellenschlusslicht Seligenstadt anfangs komplett der Rhythmus. Sowohl im Angriff also auch in der Verteidigung agierten die BCGlerinnen zu zaghaft und nicht entschlossen genug.

Die Seligenstädter dagegen hatten nichts zu verlieren und waren zu Beginn die tonangebende Mannschaft.

Nachdem die BCGlerinnen in der siebten Minute mit 14:5 hinten lagen, ging ein Ruck durch die Mannschaft. Mit druckvoller und cleverer Verteidigung setzte Gelnhausen den Gegner unter Druck und konnte mit einem 9:0 Lauf bis zum Viertelende noch zum 14:14 Ausgleich kommen.

Diese gute Verteidigungsarbeit leisteten die Gelnhäuser Spielerinnen zunächst auch im zweiten Spielabschnitt. Mitte des Viertels lagen die Gelnhäuser mit 30:19 in Führung. Eine schwache Freiwurfquote der BCGlerinnen und sich jetzt häufende Abstimmungsschwierigkeiten in der Verteidigung verhalfen den Seligenstädterinnen allerdings zurück ins Spiel. Zwei Seligenstädter Körbe in der letzten Spielminute vor der Pause brachte die nur knappe 36:29 Führung zur Halbzeit.

Das dritte Viertel verlief ähnlich dem ersten Spielabschnitt. Seligenstadt spielte frei auf und wurde zu selten daran gehindert. Die Gelnhäuser schienen den Vorsprung nur verwalten zu wollen, konnten diesen aber glücklicherweise  auch mit in das letzte Viertel nehmen (47:44 – 30. Minute).

In der Viertelpause wurde dann der gegnerische Trainer mit seinem zweiten technischen Foul der Halle verwiesen. Die Seligenstädter Spielerinnen schienen zunächst verunsichert. Die BCGlerinnen nutzten dies aus und gingen mit 56:48 in Führung. Doch die Hausherinnen bewiesen Moral und kämpften sich noch einmal auf vier Punkte heran (56:52 – 38. Minute).

Die Gelnhäuser ließen sich davon allerdings nicht beeindrucken und konterten ihrerseits noch einmal mit einem 10:0 Lauf in den letzten zwei Spielminuten.

BCG: Blank (16), Striegnitz (12), Denhardt (10), Ungermann (10), Kraushaar (7), Kuznik (6), Faß (3), Geimer (2), Gabriel, Micksch

Senioren.Spielplan

Senioren.Ergebnisse

19.03 | 18:00 Herren I  vs.  BC Marburg 85:96
11.03 | 18:00 TV Wetzlar  vs.  Herren I 63:89
05.03 | 18:00 Herren I  vs.  MTV Kronberg 90:87
19.02 | 16:00 Makkabi Ffm  vs.  Herren II 67:84
19.02 | 15:30 Damen  vs.  FTG Frankfurt 42:43
17.02 | 20:00 Eintracht Frankfurt  vs.  Herren I 85:70
12.02 | 18:00 Herren I  vs.  BC Wiesbaden 90:45
04.02 | 20:15 Krofdorf- Gleiberg  vs.  Herren I 74:82
04.02 | 18:00 TG Hanau  vs.  Herren II 22:95
29.01 | 18:00 Herren I  vs.  TV Babenhausen 76:56