TV Langen – Damen  50:38 (23:16)

Ungewohnt früh mussten die Gelnhäuser Damen zu ihrem ersten Spiel nach der Winterpause beim TV Langen antreten. Spielbeginn war bereits um 10:00 Uhr und zu Beginn der Partie wollte auf beiden Seiten nicht wirklich viel gelingen. Die Gäste aus Gelnhausen fingen sich allerdings gegen Mitte des ersten Viertels und konnten eine knappe Führung bis in die Viertelpause verteidigen (11:12 – 10. Minute).

Im zweiten Spielabschnitt nahmen sich dann allerdings die BCGlerinnen eine längere Auszeit.

Langen dominierte die Bretter sowohl offensiv als auch defensiv. Auf Gelnhäuser Seite fand man kein Mittel gegen die gut stehende Verteidigung der Gastgeber. Mit 23:16 ging es in die Halbzeitpause und hier wurden noch einmal Mittel und Wege besprochen, gegen die aggressive Mann-Mann Verteidigung der Hausherrinnen erfolgreich zu sein.

Doch den Start in die zweite Halbzeit verschliefen die BCGlerinnen dann leider komplett. Unnötige Ballverluste auf Gelnhäuser Seite ermöglichten den Gastgebern Schnellangriff um Schnellangriff.

Erst beim Stande von 35:18 ging ein Ruck durch die Gelnhäuser Mannschaft und der Druck in der Verteidigung wurde noch einmal erhöht. Die BCGlerinnen zwangen nun Langen ihrerseits zu Fehlern und konnten punkten. Doch am Ende reichte es nicht. Die hohe Anzahl an Ballverlusten verhinderte, dass man die Langener noch einmal entscheiden unter Druck setzen konnte.

Es spielten: Leutnant (12), Kraushaar (8), Zahn (6), Blank (4), Striegnitz (4), Faß (2), Leistenschläger (2), Geimer, Lennemann, Schade, Trageser, Ungermann

Damen.Spielplan

Damen.Ergebnisse

17.03 | 18:00 Damen  vs.  TSG Oberursel 54:44
10.03 | 15:30 Damen  vs.  SV Dreieichenhain 70:50
24.02 | 18:00 TG Hochheim  vs.  Damen 65:58
10.02 | 15:30 Damen  vs.  TV Langen 41:37
03.02 | 15:30 Damen  vs.  TV Babenhausen 50:72
26.01 | 16:00 TV Heppenheim  vs.  Damen 76:34
15.12 | 18:00 SG Weiterstadt  vs.  Damen 55:39
09.12 | 15:30 Damen  vs.  FTG Frankfurt 50:65
01.12 | 16:30 SKG Rossdorf  vs.  Damen 88:59
25.11 | 18:00 SV Dreieichenhain  vs.  Damen 82:61