GNZ Herren2 Jan20Herren II - BBCom Frankfurt   95:81

Am vergangenen Samstagabend empfingen die 2. Herren des BCG den Tabellenführer BBCom aus Frankfurt.

Die Ausgangslage war klar. Erster gegen Zweiten, sollten die Hausherren mit mehr als vier Punkten gewinnen, würde man die Tabellenführung übernehmen. Coach Ries konnte auf einen voll besetzten Kader zurückgreifen und die ca. 200 Fans im Herzbachdome sorgten für die entsprechenden Rahmenbedingungen.

Die Barbarossastädter um Captain K. Oswald legten ordentlich los und setzten sich dank schnellem Umschaltspiel gleich zu Beginn (3.) mit 11:3 ein wenig ab. Diesen Vorsprung hielt man auch bis zum Ende des ersten Viertels (30:22), allerdings zeigte sich auch gleich, dass die Gelnhäuser Defensive zwar wach und aggressiv war, allerdings auch sehr foullastig, so dass die BBCom fast ausschließlich von der Freiwurflinie zu Punkten kam. Die Foulbelastung der Gelnhäuser Hausherren blieb über den gesamten Spielverlauf unverhältnismäßig hoch, war allerdings auch Ausdruck des unbedingten Willen, das Spiel für sich zu entscheiden.

Auch im zweiten Viertel blieb man hellwach und punktete in der Offensive weiter. Auch von der Gelnhäuser Bank kamen gute Impulse, und wenn der BCG Motor ins Stottern zu geraten drohte, übernahm der bärenstark aufgelegte J. Grassmann. Kurz vor dem Pausentee stellte er mit 7 seiner insgesamt 35 Punkte die Führung auf beruhigende 15 Punkte (53:38). Zu Beginn der zweiten Spielhälfte erhöhte BBCom den Druck und nun trumpfte neben Grassmann auch der Gelnhäuser Center A. Radan groß auf: 8 seiner 16 Punkte erzielte er in dieser wichtigen Spielphase uns so gingen die Hausherren mit einer vermeintlich sicheren Führung (78:56) in das letzte Viertel.

BBCom warf nochmals alles in die Waagschale und sorgte bei der Heimmannschaft mit einem 8:0 Lauf und einem weiteren 9:0 Lauf nochmals für zittrige Hände, letztlich aber gelang es der Truppe um Coach A. Ries immer wieder zu punkten, so dass am Ende ein viel umjubelter Heimsieg stand (95:81). Will man den Platz an der Sonne behalten, darf man in den noch ausstehenden vier Saisonspielen nicht mehr patzen! Mit der SG Bergen-Enkheim wartet am kommenden Wochenende auswärts schon der nächste schwere Brocken.

Gonzalez, Oswald (15), Kubalek (5), Radan (16), Mayer (2), Freese, Bitzmann (3), Grassmann (35), Helfmann (7), Gül, Fehl (9), Birnkammer (3).

Herren II.Spielplan

14.03 | 16:30 TS Klein-Krotzenburg  vs.  Herren II    
21.03 | 18:00 Herren II  vs.  TG Hanau    

Herren II.Ergebnisse

01.02 | 18:00 Herren II  vs.  PSV GW Frankfurt 125:54
25.01 | 18:00 SG Enkheim  vs.  Herren II 82:90
18.01 | 18:00 Herren II  vs.  BB Com Frankfurt 95:81
15.12 | 18:00 TSG Erlensee  vs.  Herren II 79:87
07.12 | 18:00 Herren II  vs.  Teutonia Hausen 89:64
01.12 | 16:00 TG Hanau  vs.  Herren II 54:116
23.11 | 18:00 Herren II  vs.  TS Klein-Krotzenburg 121:40
09.11 | 18:00 Herren II  vs.  EOSC Offenbach 20:0
03.11 | 18:00 PSV GW Frankfurt  vs.  Herren II 69:81
31.10 | 19:45 BB Com Frankfurt  vs.  Herren II 78:74

Sponsoren