Herren III vs. VFL Altenstadt II - 67:56

Einen exzellenten Start in die Partie erwischte der BCG am Sonntagmittag vor heimischer Kulisse. Die Full-Court-Defense machte sich früh bezahlt und die Sturmphase der Gelnhäuser war auch durch eine Auszeit nicht zu stoppen. Zwischenbilanz war ein deutlicher 18:0-Start in den ersten sieben Minuten. Ein Dreier von Sparn zum Ende des Viertels rundete das positive Gesamtbild nochmals ab (25:6, 10. Min.).

Doch die Altenstädter bissen sich nun mit ihrem guten Teamgeist und beharrlichem Nachsetzen unter den Brettern regelrecht in die Partie hinein. Der BCG musste den zweiten Spielabschnitt mit 14:17 an die Gäste abtreten.

Nach der Pause kam Gelnhausen wieder nicht in den nötigen Spielfluss und mal hielt sich phasenweise durch starke Einzelaktionen im Spiel. Mit Hilpert und Wolk hatte man wichtige Spieler in den eigenen Reihen, die knifflige Situationen auch mal mit einem kreativen Pass zu lösen vermochten. Vom neuesten Rückkehrer Matti Wolk kam die nötige Energie und die positive Ausstrahlung, um am Ende auch die Oberhand zu behalten.

Auch die anderen Reservisten um Rasokat wussten ihre Minuten effektiv zu nutzen.

Im kommenden März werden die letzten vier Partien der Saison ausgetragen und es gilt zu beweisen, dass man noch einheitlicher auftreten kann, um noch ein Quäntchen mehr an Leistung aus dem Team herauszuholen.

BCG: J. Otto (18), Gül (12), N. Otto (9), Wolk (8), Rasokat (7), Kastenhuber (5), Sparn (3), Hilpert (2), Jost (2), Zülch (1), Faust, Peter.

Senioren.Spielplan

Senioren.Ergebnisse

11.03 | 18:00 Herren I  vs.  Krofdorf- Gleiberg 85:67
04.03 | 17:00 Aschaffenburg  vs.  Damen 39:53
03.03 | 18:30 FT Fulda  vs.  Herren I 68:125
03.03 | 17:00 FT Dörnigheim  vs.  Herren II 61:68
03.03 | 15:00 FT Dörnigheim  vs.  Herren III 75:69
25.02 | 18:00 Herren I  vs.  TV Babenhausen 76:67
25.02 | 15:30 Damen  vs.  TV Babenhausen 52:75
24.02 | 18:00 Herren II  vs.  TSG Erlensee 59:67
24.02 | 16:00 Herren III  vs.  PSV GW Frankfurt 49:61
18.02 | 18:00 EOSC Offenbach  vs.  Herren II 68:71