Herren III –  TG Hanau 68:52

Am 26.10 trat die Herren 3 des BC Gelnhausen gegen die TG Hanau an. Aus seinen Fehlern der letzten Spiele gelernt startete das Team gleich motiviert und von Beginn an bereit in das Spiel. Den erst 16-Jährigen Kaan Cevik konnte nichts stoppen und er brachte sein Team bereits in der 2. Minute 2:8 in Führung. Das erste Viertel konnte bereits deutlich mit 22:10 gewonnen werden.

Auch das zweite Viertel konnte das Team deutlich für sich entscheiden (39:19), so dass es zur Halbzeit bereits 39:19 stand. Leider verletzte sich der defense- und reboundstarke Center Benedikt Anzinger kurz vor der Halbzeitpause und konnte nicht mehr am Spiel teilnehmen.

Etwas unkonzentrierter und die Gegner besser eingestellt ging das 3. Viertel knapp mit 14:18 verloren. Mit mehr Ruhe aber leider schlechter Besetzung unter dem Korb durch viele Fouls am Ende (Daniel Till, 4. Foul in der 33. Minute; Ruben Sparn 5. Foul in der 34. Minute) verlief das letzte Viertel mit 15:15 ausgeglichen.

So gewann die Herrren 3 an diesem Wochenende mit 68:52.

Am 09.11. erwarten sie den noch ungeschlagenen FC Asteras Offenbach um 16:00 in der heimischen Herzbachhalle.

Es spielten:

Kaan Cevik (25), Marc Sperzel (11), Ruben Sparn (9), Felix Köstler (6), Louis Geimer (6), Daniel Till (4), Julius Bohländer (2), David Schrimpf (2), Benedikt Anzinger (2), Laurenz Hilpert (1) und Dennis Kirsch.

Herren III.Spielplan

Herren III.Ergebnisse

29.02 | 16:00 Herren III  vs.  BSV Langenselbold 77:67
16.02 | 19:00 FC Asteras Offenbach  vs.  Herren III 64:62
09.02 | 19:30 TGS Seligenstadt  vs.  Herren III 75:59
25.01 | 18:00 TG Hanau  vs.  Herren III 63:57
18.01 | 16:00 Herren III  vs.  VFL Altenstadt 64:74
15.12 | 16:00 SC Steinberg  vs.  Herren III 36:50
07.12 | 16:00 Herren III  vs.  Alzenau/ Mühlheim 67:57
01.12 | 19:30 TGS Seligenstadt  vs.  Herren III 67:58
23.11 | 16:00 Herren III  vs.  TGS Seligenstadt 80:69
16.11 | 14:30 BSV Langenselbold  vs.  Herren III 71:62