Herren III - TGS Seligenstadt   80:69
 

Am 23.11. trat die 3. Herrenmannschaft des BC Gelnhausen zu Hause gegen den TGS Seligenstadt an.

Das erste Viertel verlief sehr durchwachsen und konnte nach einem Timeout, neuer Energie und Distanzschüssen von Daniel Till und David Schrimpf wenigstens mit einem Unentschieden (15:15) abgeschlossen werden.

Sehr verschlafen und Defensiv nicht gut aufgestellt konnten die Gäste im 2. Viertel in Führung gehen. 15. Minute 17:28. Der große Center des TGS konnte unten ordentlich einfache Punkte machen. Dennoch kämpfte der BC Gelnhausen sich noch etwas zurück und ging mit 28:33 in die Halbzeitpause.

Durch mehr Druck vorne in der Defense konnte das vierte Viertel gewonnen werden und kurz vor Ende ging das Team nun endlich bei einem Stand von 51:50 in das letzte Viertel. Gleich stark gestartet konnte die magere Führung weiter ausgebaut werden. Nach 2 Minuten auf 60:50. Nun mit etwas Luft auf der Ergebnisanzeige konnte die Geschwindigkeit aus dem Angriff genommen werden und so gewannen die Herren an diesem Wochenende mit 80:69.

Spannender gemacht als es sein müsste bleibt das Team zu Hause ungeschlagen. Jetzt heißt es kommendes Wochenende gegen die 2. Mannschaft des TGS Seligenstadt auch auswärts Punkte zu sammeln.

Es spielten:

Kaan Cevik (19), Dennis Kirsch (16), Felix Köstler (14), Daniel Till (11), Mats Wolk (7), Vladyslav Puzokiv (6), David Schrimpf (3), Marc Sperzel (2) und Ruben Sparn (2)

Herren III.Spielplan

Herren III.Ergebnisse

29.02 | 16:00 Herren III  vs.  BSV Langenselbold 77:67
16.02 | 19:00 FC Asteras Offenbach  vs.  Herren III 64:62
09.02 | 19:30 TGS Seligenstadt  vs.  Herren III 75:59
25.01 | 18:00 TG Hanau  vs.  Herren III 63:57
18.01 | 16:00 Herren III  vs.  VFL Altenstadt 64:74
15.12 | 16:00 SC Steinberg  vs.  Herren III 36:50
07.12 | 16:00 Herren III  vs.  Alzenau/ Mühlheim 67:57
01.12 | 19:30 TGS Seligenstadt  vs.  Herren III 67:58
23.11 | 16:00 Herren III  vs.  TGS Seligenstadt 80:69
16.11 | 14:30 BSV Langenselbold  vs.  Herren III 71:62