VFL Altenstadt II vs.  Herren III - 58:77

Seine aufsteigende Form bestätigte das junge Gelnhäuser Team am Samstag nun auch in der Fremde. Dieses Mal wurde die Partie auch ein wenig zum Geduldsspiel, da man nach dem ersten Viertel zunächst ins Hintertreffen geriet (10:19, 10. Minute). Der VFL narrte in der Anfangsphase die Defense des BCG und versenkte alle fünf Versuche jenseits der Dreierlinie.

Mit kleineren Umstellungen und dem absoluten Willen schaffte man in Abschnitt zwei dann aber prompt die Wende. Die Verhältnisse waren beim Stande von 31:15 (15. Min.) für den BCG im Eiltempo auf den Kopf gestellt. Der exzellente Teamball und die Dominanz am Offensiven Board, die viele Second-Chance-Points ermöglichte, waren der  Schlüssel…

weiterlesen ...

Herren III vs. SG Alzenau/Mühlheim - 97:35 (48:18)

Den ersten Sieg der Saison fuhr die Herren III am Sonntag ein. Fokussiert und druckvoll begann man vor allem in der Verteidigung: Durch effektives Pressing des Ballführers erstickte man die Angriffsbemühungen der Gäste oftmals schon im Keim. Energisch suchte man im ersten Viertel den Weg durch die Zone. Mit der 25:5-Führung nach dem ersten Spielabschnitt schien klar, dass die Alzenauer mit ihrem kleinen Kader heute nicht genügend entgegenzusetzen hatten.

Unter dem Strich steht für den BCG eine homogene Teamleistung ohne größere Einbrüche, auf die man in den kommenden Partien aufbauen möchte.

BCG: Gül (20), Hilpert (18), N. Otto (12), Rasokat (10), Herbst (8), Kastenhuber (8), Sparn (7),…

weiterlesen ...

Herren III vs. Makkabi Frankfurt III - 62:64 (30:34)

Am Sonntag begann die Saison nun auch für die dritte Herrenmannschaft des BCG. Phasenweise zeigte man sehr bedacht herausgespielte Angriffe und durchweg ein starkes Teamplay. Vor allem direkt am Anfang nahm man das Zepter in die eigene Hand.

Leider waren die darauffolgenden Minuten gleichermaßen exemplarisch für die gesamte Partie: Es sollte dem BCG bis zum Ende des ersten Viertels kein Korb mehr gelingen. Der Eindruck, dass das junge Team nicht recht ins Rollen kam, zog sich durch die gesamte Partie.

Trotzdem sollte es bis zum Ende spannend bleiben. Der BCG musste in der Folge viele Distanztreffer hinnehmen, bäumte sich dann aber wieder auf und führte sogar zwischenzeitlich.…

weiterlesen ...

Herren III vs. Teutonia Hausen II - 46:90

Mit dem aktuellen Tabellenführer Hausen stand der BCG im Heimspiel am Sonntag vor einer Mammutaufgabe. Anfangs hatte man echte Probleme beim Sichern des Defensivrebounds. Häufig waren die athletischen Gegenspieler flinker am Ball, als die Gelnhäuser. Durch die vielen „zweiten Chancen“ gewann Hausen schon zum Ende des ersten Viertels deutlich die Oberhand. Im zweiten Spielabschnitt verschob der BCG aber nun merklich besser in der Zonenverteidigung und konnte die Lücken in der Mitte schließen. Einige Ballgewinne vor der Halbzeit ermöglichten jetzt auch leichte Punkte am Brett.

Nach dem Seitenwechsel hielt man auch phasenweise gut dagegen. Im letzten Viertel untermauerte Hausen dann nochmal mit…

weiterlesen ...

Herren 3 vs. GSU Frankfurt 3 - 76:46

Hellwach und konzentriert starteten die Gelnhäuser in die Partie gegen die Griechische Sportunion Frankfurt. In der Verteidigung ließen die Hausherren zu Beginn kaum etwas zu und führten schnell mit 12:3. Doch dann funktionierte auf einmal die Rotation in der Zonenverteidigung nicht mehr so gut und die Gäste kamen zu leichten Punkten am Brett.

Mit 19:12 endete das erste Viertel und in den ersten beiden Minuten des zweiten Spielabschnitts konnten die BCGler diese Führung sogar noch auf 24:12 ausbauen. Doch dann gelang den Gelnhäusern in den folgenden vier Spielminuten nur ein einziger Korb. Frankfurt nutzte die Verunsicherung und konnte dieses Viertel mit 13:11 für sich entscheiden.

Und auch…

weiterlesen ...

SG Enkheim vs. Herren III - 52:40

Etwas ersatzgeschwächt trat man am Samstag zum ersten Auswärtsspiel an. Defensiv zeigte der BCG eine ansprechende Leistung, doch im Angriff ließ man Tempo und Durchsetzungsvermögen weitestgehend vermissen. Mit dem Rückstand von neun Punkten zur Halbzeit bestand für den BCG trotzdem noch eine reelle Siegchance. Durch gutes Teamplay und einen sehenswerten Dreier von Carsten Herbst gewann man das dritte Viertel knapp.

Man schwor sich nochmal zusammen und stellte auf Mannverteidigung um. Daraus resultierten jetzt auch endlich mehr Ballgewinne, mit denen man aber das eine oder andere Mal sehr nachlässig im Schnellangriff umging. Im Setplay wurde es für die Gelnhäuser nicht einfacher, da die Frankfurter…

weiterlesen ...

TGS Seligenstadt 2 vs. Herren III - 50:63

Zu viele Fehler erlaubten sich die Gelnhäuser zu Beginn der Partie beim Tabellenvorletzten Seligenstadt. Immer wieder punkteten die Seligenstädter durch Schnellangriffe. Glücklicherweise betrug der Rückstand nach dem ersten Viertel nur vier Punkte.

Im zweiten Spielabschnitt agierten die BCGler cleverer gegen die sehr hoch stehende Zonenverteidigung der Hausherren. Immer wieder wurden jetzt die „big men“ gesucht, die in Korbnähe erfolgreich abschließen konnten. Kurz vor der Pause leisteten sich die Gäste aus der Barbarossastadt dann wieder eine kleine Schwächephase und mussten mit einem sechs Punkte Rückstand in die Kabine gehen. 

Motiviert und aggressiv kamen die Gelnhäuser aus der…

weiterlesen ...

Herren III.Spielplan

Herren III.Ergebnisse

09.03 | 16:00 Herren III  vs.  EOSC Offenbach 98:55
23.02 | 18:00 VFL Altenstadt  vs.  Herren III 61:64
16.02 | 16:00 Herren III  vs.  TSG Erlensee 77:64
09.02 | 18:00 Herren II  vs.  Herren III 60:73
02.02 | 16:00 Herren III  vs.  FT Dörnigheim 88:74
27.01 | 16:00 TG Hanau  vs.  Herren III 75:66
16.12 | 18:15 Makkabi Ffm  vs.  Herren III 70:62
08.12 | 16:00 Herren III  vs.  SG Enkheim 70:77
02.12 | 18:00 TSG Erlensee  vs.  Herren III 72:74
25.11 | 18:00 EOSC Offenbach  vs.  Herren III 48:68