GSU Frankfurt III vs. Herren III - 65:52

Zu viele Fehler gemacht und nicht clever genug agiert, so lautet das Fazit nach dem Spiel gegen die dritte Mannschaft der griechischen Sportunion Frankfurt. Zu Beginn der Partie sah alles noch gut aus. Gelnhausen agierte konzentriert und rotierte gut in der Zonenverteidigung. Mitte des ersten Viertels stand ein 12:3 zugunsten der BCGler auf der Anzeigetafel.

Doch dann kehrte auf einmal der Schlendrian in die Gelnhäuser Verteidigung ein. Drei erfolgreich verwandelte Distanzwürfe der Hausherren und Gelnhausen rettete sich nur knapp mit 14:13 in die erste Viertelpause. Der zweite Spielabschnitt war geprägt von vielen Fehlern im Gelnhäuser Angriffsspiel. Zum Glück fruchtete die Umstellung auf eine…

weiterlesen ...

Herren III vs. TGS Seligenstadt II -64:45 (32:25)

Gegen die zweite Mannschaft der TGS Seligenstadt, die nur zu fünft angereist war, mussten sich die BCGler erheblich strecken, um den Sieg in trockene Tücher zu bringen. Letztendlich reichten die guten Leistungen im ersten und dritten Spielabschnitt aus, um das Spiel mehr oder weniger deutlich mit 64:45 zu gewinnen. Die Gelnhäuser „Dritte“ startete konzentriert in die Partie und ließ im Angriff den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. In der Defense stimmte die Abstimmung in der Zonenverteidigung nicht immer hundertprozentig, trotzdem ging das erste Viertel mit 21:10 an die Hausherren.

Im zweiten Viertel stotterte dann plötzlich der Motor der BCGler. Wenig Bewegung und schlechte Pässe…

weiterlesen ...

Teutonia Hausen vs. Herren III - 55:57

Hauptsache gewonnen, so lautet das Fazit der Gelnhäuser Dritten nach einem knappen 57:55 Auswärtserfolg bei der Reserve von Teutonia Hausen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten erwischen die Gelnhäuser den besseren Start in das Spiel und nutzen von Beginn an konsequent ihre Größenvorteile in der Zone aus.Das erste Viertel gewinnen die BCGler relativ deutlich mit 15:6, können aber in der Folge an die guten Leistungen der ersten zehn Minuten nicht anknüpfen.Zu wenig Kommunikation und Bewegung in der Gelnhäuser Verteidigung bringt die Hausherren wieder zurück ins Spiel und drei Minuten vor der Halbzeit sogar in Führung.Nach einer Auszeit fangen sich die BCGler wieder und erzielen kurz vor der Pause noch den…

weiterlesen ...

TSG Seligenstadt I vs. Herren III - 34:70

Am letzten Samstag kam es zum Aufeinandertreffen zweier gut in die Saison gestarteten Mannschaften (Platz 2 gegen Platz 3 in der Tabelle). Vor dem Spiel wiesen beide Teams eine Bilanz von 4 Siegen bei nur 1 Niederlage aus. Da der BCG, leider Ersatz geschwächt, mit nur 8 Spielern anreiste richtete Aushilfscoach Jens Graßmann seinen Appell vor dem Spiel an die Disziplin seiner Mannschaft. Ziel müsse es sein als Team zu Verteidigen und die Foul-Belastung clever zu Verteilen, sowie Offensiv den Ball und Gegner immer wieder laufen zu lassen und die sich daraus ergebenden Lücken zu attackieren.

Im 1. Viertel wurde deutlich, dass es hier an der schnellen Umsetzung dieser Vorgaben noch mangelt…

weiterlesen ...

Herren III vs. TS Klein-Krotzenburg - 74:56

Nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewinnen die Gäste aus Gelnhausen letztendlich verdient bei den nach wie vor sieglosen Aschaffenburgern.

Viele Fouls, viele Freiwürfe und ein nervöser Start auf beiden Seiten prägten das erste Viertel (15:15). Im zweiten Viertel vernachlässigten beide Teams die Defense. Gelnhausen erzielte in diesem Abschnitt 27 Punkte, kassierte aber auch 19. Nachdem Gelnhausen den Vorsprung im dritten Viertel weiter ausbauen konnte gelang es den Hausherren bis Mitte des Viertels bis auf zwei Punkte zu reduzieren.

Ein kleiner Lauf des BCG stellte den alten Vorsprung wieder her. In den letzten zehn Minuten erhöhten die…

weiterlesen ...

Herren III vs. SG Alzenau/Mühlheim - 67:48

Erneut deutlich ersatzgeschwächt ging die Gelnhäuser „Dritte“ am vergangenen Wochenende in das Duell mit dem Tabellenvorletzten aus Alzenau/Mühlheim.

Zu Beginn taten sich die Hausherren schwer und agierten in der Verteidigung nicht aggressiv genug. Im Angriff wurde der Ball zu langsam und zu wenig bewegt, das erste Viertel endete mit leichten Vorteilen für die Gelnhäuser mit 17:11. Im zweiten Spielabschnitt bewegten die BCGler den Ball deutlich besser und spielten immer wieder ihre Größenvorteile aus. Bis zur Halbzeit erspielten sich die Gelnhäuser einen vierzehn Punkte Vorsprung.

Nach der Halbzeit schalteten die BCGler wieder einen Gang zurück und taten nur noch das Nötigste. Beim Stande von…

weiterlesen ...

EOSC Offenbach vs. Herren III - 78:58

Mit stark dezimiertem Kader ging es am Wochenende zu den bis dato ebenfalls noch ungeschlagenen Offenbachern. Gelnhausen hatte von Beginn an Probleme, die starken Offenbacher Distanzschützen in den Griff zu bekommen. Im ersten Viertel kassierten die BCGler bereits vier Dreipunktwürfe und sahen am Ende des Spielabschnitts ein 25:17 auf der Anzeigetafel stehen.

Im zweiten Viertel verstanden es die Gelnhäuser besser ihre Größenvorteile unter dem Korb auszuspielen. In dieser Phase punkteten hauptsächlich Steffen Freese und Christian Almeroth direkt am Brett. Zwar hatte Gelnhausen mittlerweile auf eine Mann-Mann-Verteidigung umgestellt, doch auch in diesem Viertel kassierten…

weiterlesen ...

Herren III.Spielplan

Herren III.Ergebnisse

09.03 | 16:00 Herren III  vs.  EOSC Offenbach 98:55
23.02 | 18:00 VFL Altenstadt  vs.  Herren III 61:64
16.02 | 16:00 Herren III  vs.  TSG Erlensee 77:64
09.02 | 18:00 Herren II  vs.  Herren III 60:73
02.02 | 16:00 Herren III  vs.  FT Dörnigheim 88:74
27.01 | 16:00 TG Hanau  vs.  Herren III 75:66
16.12 | 18:15 Makkabi Ffm  vs.  Herren III 70:62
08.12 | 16:00 Herren III  vs.  SG Enkheim 70:77
02.12 | 18:00 TSG Erlensee  vs.  Herren III 72:74
25.11 | 18:00 EOSC Offenbach  vs.  Herren III 48:68