BC Neu-Isenburg vs. MU14 II - 64:25

Die MU14 II des BC Gelnhausen verlor am Samstag deutlich gegen die überlegenen Gastgeber des BC Neu-Isenburg. Positiv aus Gelnhäuser Sicht war jedoch, dass sich die dezimierten Gäste, bei denen nur sieben Spieler zur Verfügung standen, nach einer völlig verkorksten ersten Halbzeit nicht hängenließen.

In der Offensive bekam man zunächst kein Bein auf den Boden. Ganze drei erzielte Körbe in den ersten zwanzig Minuten bedeuteten den 7:40-Rückstand zur Halbzeit. Die von Tim Kubalek betreuten BCG-Youngster kämpften jedoch tapfer weiter und konnten die zweite Halbzeit dank verbesserter Verteidigung und zwei 8:0-Läufen nahezu ausgeglichen gestalten. Am Ende stand dennoch eine klare 25:64-Niederlage zu Buche.

BCG…

weiterlesen ...

MU14 II vs. TG Hanau III - 52:37

Nach der knappen Niederlage in Steinberg im ersten Spiel wollte man gegen Hanau im zweiten Anlauf den ersten Saisonsieg einfahren. Dass dies gelang, war dem perfekten Start der Gelnhäuser zu verdanken. Gleich zu Beginn des Spiels setzte sich Gelnhausen mit einer schönen Teamleistung 12:0 ab. Auch in der Verteidigung ließ man kaum etwas zu und so ging das Viertel mit 22:4 an den BCG. Im zweiten Viertel knüpften die Gastgeber dort an. Mit viel Zug zum Korb in der Offensive und einer starken Verteidigung ging auch dieses Viertel klar an die MU14 II aus Gelnhausen. So stand es zur Halbzeitstand 42:8.

Nach der Pause ging es in das dritte Viertel, das den Gelnhäusern beim letzten Spiel den Sieg gekostet…

weiterlesen ...

Steinberg vs. MU14 II - 62:59

Die 2. Garde der U14 startete die Saison mit einem Auswärtsspiel in Steinberg. Leicht dezimiert, dennoch hochmotiviert gingen die Jungs  aus Gelnhausen in das Spiel. Mit schnellem Spiel kamen auch schon die ersten Punkte. Doch die Steinberger waren gleichauf und beantworteten jeden Korb der Gelnhäuser direkt. Somit ging das Viertel mit 15:16 knapp an den BCG.

Das 2 Viertel begann mit einem 5:0 Lauf der Steinberger, dennoch hatte Gelnhausen diesmal die passende Antwort und legten einen 14:2-Lauf hin. Mit einer 5-Punkte-Führung ging es in die Halbzeit (27:32).

Das 3. Viertel verschlief die Gelnhäuser Mannschaft komplett. Alles, was in der 1. Hälfte gut lief wurde plötzlich vergessen. Die Pässe waren ungenau…

weiterlesen ...