MU 18 - FTG Frankfurt   64:55
Die U 18 bestritt am Samstag Mittag ihr erstes Spiel in der Rückrunde. Dass sie wochenlang hart trainierten,

zeigte sich im Spielverlauf wieder und sie gewannen das erste Viertel mit 28 zu 13 Zählern gegen den auswärtigen F
TG Frankfurt. Im zweiten und dritten Viertel ließen die Gelnhäuser offensiv stark nach, konnten sich jedoch d
urch gute Defense in Führung halten. Beide Viertel gingen jedoch nahezu ausgeglichen aus. Der letzte Spielabschnitt musste jedoch an die Gegner
abgegeben werden, mitbegründet durch die Verletzung des Leistungsträgers Constantin Scheffer, der bis dahin mehr als die Hälfte aller Gelnhäuser Punkte erzielt hatte. Hartes Training zahlt sich aus. Der Heimverein gewann 64:55.

weiterlesen ...

TSG Oberursel - MU 18   68:55 (33:20)

Die MU18 bestritt ihr viertes Spiel gegen den Zweitplatzierten, den TSG Oberursel. Die Mannschaft startet gut ins erste Viertel und stand stabil in der Verteidigung. Doch zum Ende des ersten Viertels wackelt die Verteidigung und sie gab die Führung ab. Am Anfang des zweiten Viertel gab es weiterhin Probleme in der Verteidigung sowie in der Offensive. Aber die Mannschaft fing sich wieder und holte die Rückstand langsam wieder auf. Dennoch ging sie mit einem Rückstand von 13 Punkten in die Halbzeit. Nach der Pause kam die Mannschaft offensiv stark zurück. Allerdings konnte sie diese Dynamik aufgrund zu vieler Ballverlust nicht bis zum Ende des dritten Viertels beibehalten. Deshalb lief sie dem TSG…

weiterlesen ...

BC Gelnhausen - FTG Frankfurt  61: 36 (30:20)

Das Team der MU 18 fuhr in ihrem ersten Saisonspiel einen deutlichen 61:38 Sieg gegen einen in allen Belangen unterlegenen Gegner aus Frankfurt ein. Vor allem im 1. Viertel punkteten die Gastgeber gut und so endete der Spielabschnitt mit 20:5 für die BCG’ler. In der Folge agierte das Team um Ersatzcoach Fredy zu fahrig und unkonzentriert, sodass die Frankfurter das 2. Viertel sogar für sich entscheiden konnten. Nach der Halbzeitpause spielten die Gastgeber dann zum einen ihre körperliche Überlegenheit unter dem Korb wieder besser aus und kamen auch durch den einen oder anderen steal zu leichten Punkten.
Das Fazit der ersten Begegnung: ein klarer Sieg und in spielerischer Hinsicht noch Luft…

weiterlesen ...

TS Klein-Krotzenburg – MU 18 65:60 (29:26)

Am Samstag bestritt die MU18 gegen den derzeitigen Top-Konkurrenten ihr viertes Spiel der Saison. Nach einem ersten guten Viertel, in dem sich die Spieler eine Führung von 7 Punkten erarbeiteten, gaben sie den Vorsprung durch schlechte Abschlüsse in der Offensive und zu viele Ballverluste wieder auf. Diese Fehler zogen sich auch in das dritte Viertel, aber die Offensive kam langsam zurück. Das Wiederkommen der Offensive wirkte sich auch positiv auf die Verteidigung aus. So gelang es der MU18 den Anschluss an den TS Klein-Krotzenburg zu erwirken. Leider schaffte es die Mannschaft in den letzten Minuten nicht in Führung zu gehen und verlor ihr erstes Spiel der Saison.

BCG: Scheffler (41), Chikadze…

weiterlesen ...

MU 18 I - HTG Bad Homburg  58:71

Nach dem das Team gegen die Bad Homburger im Hinspiel chanchenlos unterlegen war (113:37) ging man nun im neuen Jahre mit mehr Energie in das Spiel.

Von Anfang an gelang es mitzuhalten und den Bad Homburgern das Leben schwer zu machen. Gute defensive Arbeit ließ den Gegner nicht so einfach zum Korb kommen und auch die Distanzschüsse wurden gut verhindert. Dennoch ging man mit einem Rückstand von 26:41 in die Halbzeitpause.

Konzentrierter ging es nun in die zweite Hälfte. Im Dritten Viertel wurden nochmal eine Fehler aus der ersten Hälfte ausgebessert wie die Blockverteidigung. So ging dieses unentschieden mit 16:16 aus. Aggressiverer Verteidigung in den letzten 10 Minuten brachten nochmal einige Steals…

weiterlesen ...

MU 18 - Makkabi Frankfurt 81:48 (39:19)

Die MU 18 fährt im zweiten Spiel den nächsten Sieg ein. Nach einer guten und frühen Verteidigung konnte man sich eine Führung von 15 Punkten erarbeiten. Die Führung konnte man durch eine hervorragende Abwehr und einem guten Pressing weiter ausbauen. Nach der Halbzeit startete die Mannschaft besser in die zweite Hälfte als beim ersten Spiel. Durch eine gute Offensive blieb sie in Führung und die Fehler in der Verteidigung beeinflussten den Spielstand kaum. Aufgrund der Führung von 29 Punkten zum vierten Viertel wurde die Mannschaft fahrlässig und machte mehr Fehler in der Verteidigung, Grund hierfür war vor allem fehlende Kommunikation. Dennoch schaffte sie es das Viertel durch eine gute…

weiterlesen ...

EOSC Offenbach - MU18 I (88:54)

Am 25.01. reiste die männliche U18 zu ihrem Landesligaspiel nach Offenbach. 
Nur mit 6 Spielern konnte in der ersten Hälfte noch mitgehalten werden. 
Besonders die Distanzschüsse hielt sich das Team im Spiel und es stand zur Halbzeitpause 32:42. doch in der 2. Hälfte schwanden die Kräfte. Dies machte sich sehr in der Trefferquote bemerkbar.
In der 23. Minute war das Team noch mit 9 Punkten dran (39:48). Doch dann ließ man einen 24:0 Run des Gegners zu und nur ein Distanzschuss von Kevin Magel
konnte die erzielten Punkte noch in den zweistelligen Bereich bringen (28:10). Etwas konzentrierter,
mit den letzten Kräften spielte man das Spiel noch ordentlich zu Ende und verlor das letzte Viertel knapper mit 18:14.…

weiterlesen ...

MU18.Spielplan

MU18.Ergebnisse

14.05 | 16:00 MU 18 I  vs.  Klein- Krotzenburg 68:59
02.04 | 00:00 MU 18 I  vs.  FTG Frankfurt 64:55
20.11 | 17:00 TSG Oberursel  vs.  MU 18 I 68:55
13.11 | 16:00 TS Klein-Krotzenburg  vs.  MU 18 I 65:60
07.11 | 11:30 MU 18 I  vs.  TV Hofheim 94:40
03.10 | 13:30 MU 18 I  vs.  Makkabi Ffm 81:48
19.09 | 15:30 MU 18 I  vs.  FTG Frankfurt 61:36