Oberliga: MTV Gießen – BC Gelnhausen 87:90 (39:39) / Coach Blendin: War wahrlich kein Augenschmaus

Basketball (hag). Zweites Spiel, zweiter Sieg: Der BC Gelnhausen wahrte in der Oberliga seine weiße Weste und entführte am Samstag beim 90:87 (39:39) die beiden Punkte beim MTV Gießen. Ein schönes Spiel hatte BCG-Coach Sven Blendin von seiner Mannschaft aber nicht gesehen, insofern kann man wohl von einem klassischen Arbeitssieg sprechen.

Überraschung in der Gelnhäuser Aufstellung: Luca Pillot, mit dessen Einsatz Blendin in dieser Runde aufgrund von Rückenproblemen eigentlich nicht gerechnet hatte, hatte offenbar einen Wunderheiler gefunden und konnte mitwirken. „Eine Verbesserung seiner Probleme gibt es nicht, aber auch keine…

weiterlesen ...

Bereit für die nächste Herausforderung

BCG-Neuzugang Eric Kytka schwärmt von seinem neuen Club

Basketball (fdo). Der BC Gelnhausen hat sich vor dem Saisonstart die Dienste von Small Forward Eric Kytka gesichert, der zuletzt das Trikot des TV Goldbach trug. Schon jetzt zeigt sich der 20-Jährige begeistert von seinem neuen Club und brennt darauf, einen nächsten Entwicklungsschritt zu machen.

„Der Kontakt zum BCG kam über Griffin Bauer, wir sind seit der weiterführenden Schule beste Freunde“, offenbart der 1,93 Meter große Kytka. Schon im letzten Jahr versuchte Bauer, den Small Forward an die Kinzig zu locken – ohne Erfolg. „Ich wollte meine Mannschaft noch ein weiteres Jahr unterstützen“, erklärt der 20-Jährige und fügt nicht ohne Stolz…

weiterlesen ...

Kurioser Sieg mit zwei blauen Augen

Oberliga: Wiesbaden – Gelnhausen 98:101 (54:56) / Blendin: Wie ein Verkehrsunfall

Basketball (hag). Oberligist BC Gelnhausen hat am Samstagabend ein kurioses Duell beim abstiegsgefährdeten BC Wiesbaden mit 101:98 (56:54) gewonnen. Trainer Sven Blendin war überhaupt nicht einverstanden mit der Leistung seiner Truppe, insbesondere mit der Defensive. Am Ende hatte Gelnhausen Glück, die Punkte aus der Landeshauptstadt entführt zu haben.

Beim Betrachten des nackten   Ergebnisses könnte man fast von einem typischen BCG-Spiel ausgehen. Fast 200 Zähler zauberten die beiden Teams zusammen auf die Anzeigetafel, ein Basketball-Schmankerl hatte Blendin aber nicht gesehen, im Gegenteil. „Es war eher wie ein…

weiterlesen ...

 Einladung zum BCG Summer Cup 2020

weiterlesen ...

Blendin: „Katastrophen-Defense“
TSV Krofdorf-Gleiberg – BC Gelnhausen 105:82 (58:45) / Nur sieben BCG-Akteure
 
Basketball (hag). Der Zug in Richtung der ganz vorderen Tabellen­regionen in der Oberliga Hessen ist für den BC Gelnhausen endgültig abgefahren: Am Samstagabend   unterlagen die Gelnhäuser auch dank einer indiskutablen Defensivleistung deutlich mit 82:105 (45:58) beim TSV Krofdorf-Gleiberg. Dabei konnte BCG-Coach Sven Blendin auf nur sieben fitte Spieler zurückgreifen. Zu wenig gegen die Krofdorfer, die nun Rang zwei belegen und den direkten Vergleich gegen die drittplatzierten Gelnhäuser gewonnen haben.
Beim BCG stand schon unter der Woche fest, dass die Führungs­spieler Jonas Düring und Dennis…

weiterlesen ...

Mit starker Teamleistung den dritten Platz gefestigt
Oberliga: BC Gelnhausen – Gießen Pointers II 86:68 (43:41) / Bauer Topscorer mit 24 Zählern
 
 
Basketball (hag). Der BC Gelnhausen hat gestern Abend seine Heimstärke einmal mehr unter Beweis gestellt und dank einer starken Teamleistung 86:68 (43:41) gegen die in Bestbesetzung angetretenen Gießen Pointers II gewonnen. Da auch der Tabellenzweite Krofdorf/ Gleiberg seine Partie gewann, bleibt der BCG Tabellendritter.
BCG-Coach Sven Blendin war unter dem Strich sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, nach dem wenig glorreichen Sieg in Wiesbaden war eine klare Leistungssteigerung zu erkennen.
Dennis Köchling war im ersten Viertel direkt auf Betriebstemperatur und…

weiterlesen ...

Bauer brilliert beim Kantersieg
Oberliga: BC Gelnhausen – MTV Gießen 104:69 (51:34) / Just feiert Comeback
Von Hagen Schneider
Basketball. Oberligist BC Gelnhausen hat dem MTV Gießen gestern Abend eine Lehrstunde erteilt: Beim 104:69 waren die Mittelhessen chancenlos, allen voran Gelnhausens Griffin Bauer (insgesamt 26 Punkte) war zu keiner Zeit zu stoppen. Das dritte Viertel entschied der BCG mit 34:8 für sich; ungefährdeter kann ein Sieg kaum sein. 
Lediglich das erste Viertel gestaltete sich ausgeglichen. Die Gelnhäuser, bei denen die Führungsspieler Jonas Düring und Jonas Müller zu Beginn des Spiels auf der Bank saßen, agierten in der Offense zunächst fahrig. Es dauerte ein wenig, bis sich die traditionell heimstarken…

weiterlesen ...

Herren I.Spielplan

24.10 | 20:00 Gießen Pointers  vs.  Herren I    
01.11 | 18:00 Herren I  vs.  SKG Rossdorf    
07.11 | 20:00 BC Wiesbaden  vs.  Herren I    
15.11 | 18:00 Herren I  vs.  BC Marburg    
22.11 | 18:00 Herren I  vs.  Krofdorf- Gleiberg    
28.11 | 20:00 BC Neu-Isenburg  vs.  Herren I    
05.12 | 18:00 Lich Basketball e.V.  vs.  Herren I    
13.12 | 18:00 Herren I  vs.  MTV Giessen    
16.01 | 18:30 ACT Kassel  vs.  Herren I    
24.01 | 18:00 Herren I  vs.  Gießen Pointers    

Herren I.Ergebnisse

27.09 | 18:00 Herren I  vs.  ACT Kassel 93:84
19.09 | 20:00 MTV Giessen  vs.  Herren I 87:90
13.09 | 18:00 Herren I  vs.  Lich Basketball e.V. 91:77