Hauptsache: endlich wieder Basketball!

MU16

Die MU16 des BC Gelnhausen freut sich auf den Beginn der Saison. Nach langer Pause ohne Spiele und Training geht es in erster Linie um den Spielspaß und darum, nach der langen Pause und mit dem Einsatz vieler neuer Spieler ein mannschaftliches Spiel hinzubekommen. Neben den erfahrenen Spielern Tom Dehnen, Paul Dellers, Paul Maiwald, Dennis Kämpf, Leonard Bader, Ahmad Shawaf, Lennart Wisskirchen, Edgar Danneker, Anton Behling, Teo Eilers und Elias Maler gilt es die neuen Talente Anton Grischkat, Tim Mohn, Julian Keller, Pascal Bohlender, Noah Paparo, David Lehrian, Emilio Batista und Leon Elster in ein funktionierendes Mannschaftsgefüge zu integrieren. Insbesondere in der Offense wurden in den letzten Trainingseinheiten Spielzüge geübt, die in den Spielen hoffentlich erfolgreich angewandt werden können. In der Defense bleibt zunächst ein Hoffen auf eine engagierte Mann-Mann-Verteidigung, die dann im Laufe der Saison, nachdem sie zum Trainingsinhalt geworden ist, verbessert werden soll. Die Einschätzung der gegnerischen Mannschaften fällt aufgrund der langen Pause schwer, so das abzuwarten bleibt, welche Tabellenregion der Kreisliga (Vorrunde Ost) als Ziel ausgegeben werden kann.
Im Vordergrund steht der Spielspaß und die Freude, endlich wieder Basketball spielen zu dürfen.

MU16.Spielplan

19.09 | 13:00 BC Neu-Isenburg  vs.  MU 16    
03.10 | 11:30 MU 16  vs.  TV Okarben    
14.11 | 18:00 MU 16  vs.  Aschaffenburg    
21.11 | 14:30 TSV Heusenstamm  vs.  MU 16    
04.12 | 18:00 MU 16  vs.  Teutonia Hausen    
12.12 | 12:00 TG Hanau  vs.  MU 16    

MU16.Ergebnisse